HOME | KONTAKT | IMPRESSUM | SITEMAP | SUCHE:  
 
 
   


















  Sponsored by:




Bildungsangebote


Kurs:

Keine Macht den Drogen - Sucht und Drogenprävention

 

Zeitraum:

Auf Anfrage
von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

Dauer:

1 Tag

 

Inhalte und Zielsetzung:

Die Tendenz, Probleme durch die Flucht in Suchtabhängigkeiten, bzw. Drogen, zu lösen, bleibt vor allem unter Jugendlichen Migranten ein wichtiges Thema. Die Übergänge zwischen Genuss und Sucht sind fliesend und für den Jugendlichen schwer abzugrenzen.

Die Auseinandersetzung mit der persönlichen Suchterfahrung soll die Jugendlichen dazu befähigen, ihr Suchtpotential verstehen zu lernen und dadurch einen verträglichen Umgang mit Genussmitteln, bzw. eine eindeutige Haltung im Umgang mit suchterzeugenden Substanzen und ebensolchen Verhaltensweisen in ihrer Lebensumwelt und vor allem auch in der Freizeit zu erreichen.

 

Methoden:

Informationseinheiten

Schautafeln

Diskussion – Fallbeispiele

Ex-User aus der Drogenhilfe (Kooperation) schildern Ihren Lebensweg

 

Gender

Mainstreaming:

Durch die Möglichkeit der Kleinstgruppen bzw. Einzelarbeit, kann auf die speziellen Bedürfnisse von jungen Frauen und jungen Männern eingegangen werden.

 

Bei ausreichendem Interesse/Nachfrage erwägen wir ein Seminar über zwei Tage in Kooperation mit einer Drogenberatungseinrichtung.

 

 

Anfragen und Anmeldungen richten Sie bitte an:

Jugendmigrationsdienst der Jugendwerkstatt Regensburg e.V.

Glockengasse 1
93047 Regensburg
Telefon 0941 58553 0
Fax 0941 58553 55


Email: jmd@jugendwerkstatt-regensburg.de

Internet: www.jmd.jugendwerkstatt-regensburg.de

 

 
 
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
   
  © 2005 Jugendwerkstatt Regensburg e.V. - Glockengasse 1 - 93047 Regensburg - Impressum - Webdesign: schmahl.com